Kontakt

Fon: 0251.1353700
Mail: info(a)lohrasbi-mundthal.de

Sprechstunden

Mo. + Di. + Do.: Mi. + Fr.:
08:00h - 12.00h
15.00h - 19.00h
08:00h - 13.00h
Termine nach Vereinbarung

Chirotherapie

Die Chirotherapie beschäftigt sich mit Störungen in der Funktion des Bewegungsapparates, speziell der Wirbelsäule. Ihr Name leitet sich von dem griechischen Wort für Hand (Chiros) ab. Dementsprechend ist die Hand das einzige Werkzeug des Chirotherapeuten in Diagnostik und Therapie.

Heute ist die Chirotherapie als Behandlungsform voll anerkannt. Chirotherapeuten sind ausschließlich Ärzte, die durch Weiterbildung und Prüfung diese Zusatzbezeichnung erworben haben. Die Berufsbezeichnung ist durch Gesetze geschützt und die Ausbildung standardisiert und einheitlich. Weltweit anerkannt ist das 5-jährige Studium der Chiropraktik.

Durch chirotherapeutische Handgriffe lassen sich vorübergehende Verschiebungen und Fehlstellungen der Wirbelsäule und der Gelenke wieder lösen. In der Chirotherapie werden diese Funktionsstörungen als Blockaden bezeichnet. Sie verursachen Schmerzen, Bewegungseinschränkungen und Verspannungen der Muskulatur. Beschwerden, die durch Verschleiß, Entzündungen oder strukturelle Veränderungen entstehen, bessern sich durch manuelle Medizin nicht.

© 2017 Dr. med. LOHRASBI und Dr. med. MUNDTHAL