Kontakt

Fon: 0251.1353700
Mail: info(a)lohrasbi-mundthal.de

Sprechstunden

Mo. + Di. + Do.: Mi. + Fr.:
08:00h - 12.00h
15.00h - 19.00h
08:00h - 13.00h
Termine nach Vereinbarung

Psychosomatik

Die Psychosomatik beschäftigt sich mit den Wechselwirkungen zwischen der Seele (Psyche) und dem Körper (Soma). Im Alltag können wir diese Wechselwirkung sehr häufig beobachten.

Lang anhaltende seelische und soziale Belastungen, Konflikte, Lebenskrisen, schwierige Lebensumstände oder Lebenserfahrung können körperliche Beschwerden und Erkrankungen auslösen oder deren Verlauf erheblich beeinträchtigen. Diese Beschwerden sind nicht „eingebildet“, sondern tatsächlich spürbar und beruhen auf bekannten physiologischen Mechanismen.

Umgekehrt können auch schwere körperliche Erkrankungen das seelische Gleichgewicht erheblich beeinflussen und zu seelischen Störungen führen.

Beispiele für psychosomatische Erkrankungen

  • Akute Krisen
  • Angst- und Panikstörungen
  • Phobien
  • Anpassungsstörungen
  • Burnout–/Erschöpfungssyndrom 
  • Antriebsschwäche - Depressionen
  • Essstörungen, wie die Magersucht oder starkes Übergewicht
  • Posttraumatische Belastungsstörungen (PTSD) 
  • Psychodermatologische Störungen
  • Schmerzstörungen
  • Somatoforme Störungen
  • Zwangsstörungen
© 2017 Dr. med. LOHRASBI und Dr. med. MUNDTHAL